Banner
Banner
MR: Eisbrocken; lang und schwer; Brand; Unfälle u.a.
Dienstag, den 24. Januar 2017 um 11:11 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhStein auf Gehweg von Eisbrocken gespalten
MARBURG.
Wie gefährlich eine Eislast auf einem Fahrzeug sein kann, zeigt sehr eindrucksvoll ein Unfall, der glücklicherweise glimpflich ausging, der aber deutlich schlimmer hätte enden können.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 24. Januar 2017 um 11:41 Uhr
 
Feuerwehr Appenfeld neun Mal im Einsatz
Dienstag, den 24. Januar 2017 um 11:04 Uhr

Erster Beigeordneter Johannes Brehm, Max Braunhardt, Wehrführer Johannes Jäger, Hans Mand, stellv. Wehrführer Marian Arrich, stellv. Vereinsvorsitzender Berthold Jäger, stellv. GBI Jürgen Günther. Es fehlen Lothar Eckhardt und Detlef Mand. ©Foto: privat | nhKNÜLLWALD-APPENFELD. Zu neun Einsätzen rückte die Freiwillige Feuerwehr Appenfeld im vergangenen Jahr aus. Darunter waren vier Hilfeleistungen, zwei Brände und drei ausgelöste Brandmeldeanlagen (BMA), wie Wehrführer Johannes Jäger auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am Samstagabend im Dorfgemeinschaftshaus in Appenfeld informierte.

 
Alsfeld: Gegen Ampel geprallt
Dienstag, den 24. Januar 2017 um 10:04 Uhr

SymbolfotoALSFELD. Leichte Verletzungen zog sich am Montagabend eine 30 Jahre alte Autofahrerin aus Eisenach bei einem Unfall auf der Grünberger Straße in Alsfeld zu. Sie bog um kurz nach 19 Uhr von dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes nach rechts auf die Grünberger Straße ein, wie ein Sprecher der Polizei in Alsfeld berichtet.

 
WMK: Unfallflucht, aufgefahren; Wildunfälle
Dienstag, den 24. Januar 2017 um 09:53 Uhr

SymbolfotoUnfallflucht: Jugendlicher leicht verletzt
HESSISCH LICHTENAU. Ein 15-Jähriger aus Hessisch Lichtenau ist am Montag um 7:25 Uhr bei einem Unfall in der Friedrichsbrücker Straße in Hessisch Lichtenau leicht verletzt worden.

 
Auf der Tagesordnung stehen Berichte und Ehrungen
Dienstag, den 24. Januar 2017 um 08:56 Uhr

Dieter Groß ©Foto: privat | nhOBERAULA. Zur Jahreshauptversammlung treffen sich die Oberaulaer Christdemokraten am kommenden Donnerstag, 26. Januar 2017 ab 20 Uhr im Flair-Hotel „Zum Stern“. Dazu sind alle Mitglieder und Mandatsträger der CDU Oberaula eingeladen.

 
SEK: In Kita ein- und Auto aufgebrochen; Axt-Einsatz
Dienstag, den 24. Januar 2017 um 08:40 Uhr

SymbolfotoPkw aufgebrochen
FRIELENDORF. Von dem Rücksitz eines Pkw erbeuteten am Montag in der Zeit zwischen 9:30 Uhr und 10:35 Uhr in der Neuen Bahnhofstraße in Frielendorf Unbekannte einen Einkaufskorb und eine Herrengeldbörse.

 
Jesberg: Schwindel zu spät bemerkt
Dienstag, den 24. Januar 2017 um 08:30 Uhr

©Foto: nh24JESBERG. Am Montag ist in Jesberg ein 46 Jahre alter Mann von einer vermeintlichen Microsoft-Mitarbeiterin erpresst worden. Sie rief ihn an, um einen angeblichen Hacker-Angriff abzuwenden. Dazu loggte sie sich mit seiner Hilfe in den Computer ein. Als er 360 Euro bei der Postbank auf ein Konto der Western Union transferieren sollte, fiel ihm der Betrug auf.

 
Vogelsberg: Familienvater kommt in Pkw ums Leben
Dienstag, den 24. Januar 2017 um 07:21 Uhr

©Foto: Weitzel | nh24ANGERSBACH. Am Dienstagmorgen um kurz nach 7 Uhr kam es auf der B254 zwischen Angersbach und nh24 FotostreckeWartenberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Bei dem Unfall starb ein 38-jähriger Familienvater aus Wartenberg.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 24. Januar 2017 um 11:54 Uhr
 
Auf dünnem Eis am Silbersee
Dienstag, den 24. Januar 2017 um 07:05 Uhr

Im Ferienpark am Silbersee werden weitere Grundstücke erschlossen und stehen zum Verkauf ©Archivfoto: Rainer Sander | nh24Frielendorf verabschiedet Haushalt, Gebühren und Bebauungsplan
Frielendorf
. In Hessens erster Schutzschirmgemeinde Frielendorf blicken Politik, Verwaltung und Bürger verhalten aber selbstbewusst optimistisch in die Zukunft.

 
Meterhohe Flammen: Feuerteufel trieb sein Unwesen
Dienstag, den 24. Januar 2017 um 05:58 Uhr

ALSFELD. Ein Feuerteufel trieb in der Nacht zum Dienstag am Alsfelder Rodenberg sein Unwesen. Im Abstand von mehreren Hundert Metern wurden zwei nh24 FotostreckeLauben der dortigen Kleingartenanlage ein Raub der Flammen.

 
Feuerwehrleute informierten sich über Elektrogefahren
Montag, den 23. Januar 2017 um 23:14 Uhr

ULRICHSTEIN. Um die elektrischen Gefahren an einer Einsatzstelle drehte sich kürzlich eine Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Ulrichstein. Getreu dem Motto „Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit“ waren die zwanzig Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner aus allen Ulrichsteiner Ortsteilen bei der OVAG in Friedberg zur Fortbildung.

 
Elektrofahrzeug bei der Alsfelder Feuerwehr
Montag, den 23. Januar 2017 um 22:42 Uhr

ALSFELD. In der Freizeit für die Sicherheit: Um die Gefahren von Elektroautos drehte sich am Montagabend die regelmäßige Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Alsfeld. Kraftfahrzeugmeister Georg Kalbfleisch präsentierte in der Feuerwache nicht nur alles Wissenswertes, sondern hatte auch ein Anschauungsfahrzeug für die rund vierzig Feuerwehrleute mitgebracht.

 
KS: Dieb verduftet; Einbruch; Frau bei Raub verletzt
Montag, den 23. Januar 2017 um 16:49 Uhr

SymbolfotoGTI VII  GTI aus Garage geklaut
DÖRNHAGEN. Aus einer Garage in der Herkulesstaße in Dörnhagen haben zwei Diebe, die Spuren im Schnee verrieten sie, in der Nacht zu Samstag einen Golf VII GTI mitgenommen. Das blaue Fahrzeug (KS-V 581) hat einen Wert von etwa 25.000 Euro, wie ein Polizeisprecher in Kassel berichtet.

 
Sondheim: Übungsgranate entschärft
Montag, den 23. Januar 2017 um 14:53 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhHOMBERG-SONDHEIM. Am Sonntagnachmittag hat ein Jäger auf einem Waldweg in seinem Revier bei Sondheim (Schwalm-Eder-Kreis) Panzerfaustmunition gefunden. Der Mann verständigte die Bundeswehr und die Polizei. Die ca. 25 cm große Granate steckte zum Teil in der gefrorenen Erde.

 
850.000 Euro für Gebäude und Straßen
Montag, den 23. Januar 2017 um 14:24 Uhr

von links: Dieter Groß (Vorsitzender Gemeindevertretung Oberaula), Klaus Wagner (Bürgermeister Oberaula), Renate Raab (stellv. Bauamtsleiterin Oberaula) und Staatssekretär Mark Weinmeister. ©Foto: pm | nhOBERAULA | NEUKIRCHEN. Mit Hilfe des Landes investieren die Gemeinde Oberaula und die Stadt Neukirchen in ihre kommunale Infrastruktur. Europastaatssekretär Mark Weinmeister hat am Montag Förderzusagen über insgesamt mehr als 850.000 Euro aus dem Kommunal­investitionsprogramm an die Bürgermeister Klaus Wagner (Oberaula) und Klemens Olbrich (Neukirchen) übergeben.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 24. Januar 2017 um 09:02 Uhr
 
Dieb noch im Zug verhaftet
Montag, den 23. Januar 2017 um 13:00 Uhr

SymbolfotoTREYSA | GIEßEN. Noch im Zug haben mitreisende Bundespolizisten am Montagmorgen einen 22 Jahre alten Dieb aus Libyen festgenommen. Der Täter hatte zuvor einem 58 Jahre alten Mann aus Schwalmstadt im Zug zwischen Treysa und Gießen den Rucksack geklaut.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 54

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner

Die neuesten Leser-Kommentare

Werbung

Banner
Banner
Thriller Tickets bei www.eventim.de
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24